Mitteilung vom: 14-Mrz-2019

Segelregatta mit Schifffahrtsperre

Hafenpolizeiliche Anorndnung
Segelregatta im Altrheinhafen mit Schifffahrtsperre am 29. und 30. Juni 2019

Der Altrheinhafen Mannheim ist

             am Samstag, 29. Juni 2019, von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr, und
             am Sonntag, 30. Juni 2019, von 08.30 Uhr bis 14.00 Uhr,

zwischen Altrhein-km 0,8 (Sperrtafel Höhe Tierheim) und Altrhein-km 4,85 (Diffenébrücke) für den Schiffsverkehr gesperrt.

Für Fahrzeuge die im Ölhafen BASF umschlagen ist die Strecke zwischen Altrhein-km 0,8 und Ölhafen (Altrhein-km 1,55) freigegeben.

Die Durchfahrt vom und zum Liegeplatz im Altrheinhafen 31, Westufer, km 1,175 bis km 1,475 ist für Fahrzeuge die das Zeichen nach § 3.14 Nr. 1 RheinSchPV (1 Blauer Kegel) führen müssen erlaubt.
Die Regattastrecke ist für Kleinfahrzeuge mit hafenbehördlicher Erlaubnis freigegeben. Die an der Regatta teilnehmenden Boote haben Vorfahrt.

Die direkte ununterbrochene Fahrt zwischen Altrhein-km 0 und Fährrampe (Altrhein-km 1,14) zum Zweck des Slippens von Kleinfahrzeugen wird geduldet.

Mannheim, 14.03.2019

Staatliches Hafenamt Mannheim
im staatlichen Verpachtungsbetrieb
                – Hafenbehörde –
                     i. A. Güntert